#therewillbeparadeis, season IV

Neues Jahr, neues Gartenglück. Der Mai war ja mehr Regen als sonstwas, von daher war es auch gar nicht so sehr das Thema, die Eismänner abzuwarten, wer will schon im Gatsch Pflanzen eingraben. Aber so feucht wie der Boden jetzt ist, das muss ja eine herrliche Ernte werden. Auf was hoffen wir? 27 Paradeispflanzerl, teils […]

from the canyon to vegas

Grand Canyon. Ich war ja schon im Sommer bei 40 Grad und drölf Millionen Menschen dort und natürlich – bei Regen, Schnee, Kälte, keiner Sonne, da ist das Bild, das Erlebnis ein ganz anderes als damals. Und tatsächlich waren die Bedingungen bei unserem Besuch auch meilenweit entfernt von optimal. Aber man hat, trotz auch bei […]

from desert to the canyon

Wüste. Und im Grunde gilt das hier jetzt für nahezu die ganze Reise. Das absolut faszinierendste an den Weiten des Westens ist ja, dass du stundenlang an der ewig gleichen Landschaft vorbei fährst und doch ist alles immer anders. Mal ist nur Sand, dann Kakteen. Steine, Berge. Nichts. Mitten drinnen Tombstone und die alte Westernstadt, […]

from LA to the desert

Etwas über 14 Flugstunden und wir stehen in LA. Hundemüde, geschlaucht, aber glücklich. Die erste Etappe? Auto organisieren, Best Western finden, schlafen. Kleiner Zwischenstopp bei Carls Jr. (top) und Taco Bell (flop) inklusive. Aber am nächsten Morgen sind wir wirklich in LA. Die Sonne scheint, es ist angenehm warm, der Highway schreit nach uns. Und […]

Geschafft… zumindest fast

Puh… Knapp die Monatsgrenze gerissen. Aber es sind zumindest mal alle Fotos vom USA Trip gesichtet, aussortiert, grob bearbeitet, gerade gerichtet und ja, jetzt muss natürlich noch eine Auswahl für ein Fotobuch getroffen werden, die Auswahl muss dann noch drölf mal überarbeitet und verworfen und geändert werden. Aber so grundsätzlich, im allgemeinen, oberflächlich betrachtet: Bildbearbeitung […]

Es geht voran…

Jetzt ist es tatsächlich auch schon wieder mehr als einen Monat her, dass wir aus LA retour gekommen sind und ja, ich neige mein Haupt in Scham und Gram, die Fotos sind immer noch nicht fertig. Aber es geht voran, ich bin mittlerweile bei Tag fünf angelangt. Von 23.

Was für ein großartiger Triumph, ich war aber bei der Verleihung auch wirklich am nächsten dran…

Mit etwas Verzögerung, weil ich zwar live vor Ort die Verleihung sah, aber für ein Update hier auf unserem Honeymoon Trip natürlich keine Zeit war (ganz ehrlich? Ich war im Urlaub einfach zu faul…), aber hier nun endlich das Ergebnis… und es ist mir fast ein bisserl peinlich, aber… GEWONNEN. 11 richtige meinereiner, 8x richtig […]